• VersandGratis Versand ab 49€ in DE (sonst 3,90€)
  • RückversandKostenloser Rückversand in DE
  • schneller VersandRiesiges Lager = schneller Versand
  • KundenserviceTel. Kundenservice 11-18 Uhr: +49 (0)221-82829909
  • 0

Willst Du mit Lauftraining anfangen?

Du bist Laufanfänger und dein Fokus liegt darauf, deinen Körper an das Laufen zu gewöhnen und deine Fitness zu verbessern. Aber wie fängst du an? Welches Lauftraining ist wirklich machbar und wie verhinderst du eine Überlastung? Und welche Laufausrüstung brauchst du, um deine Ziele zu erreichen? Keine Sorge, wir sind hier, um dir auf deinem Weg zu helfen. Dein Lauf beginnt bei RunningDirect!

Die richtigen Laufschuhe aussuchen

Schritt 1

Die richtigen Laufschuhe aussuchen

zu den Laufschuhen

Die richtigen Laufschuhe

Wenn du neu im Laufsport bist, bist du wahrscheinlich gerade auf der Suche nach dem richtigen Paar Laufschuhe. Du läufst auf hartem Boden, was deine Gelenke stark beansprucht. Laufschuhe sind so konzipiert, dass sie Stöße abfedern und so den Aufprall erheblich reduzieren.

Neutrale oder Antipronationsschuhe?

Welchen Laufschuh du brauchst, hängt von deinem Abrollverhalten beim Laufen ab. Wir sprechen von einer Überpronation, wenn der Fuß zu sehr nach innen kippt. Daher wird ein großer Teil des Gewichts von der Innenseite des Fußes getragen. Das kann zu verschiedenen Verletzungen führen. Deshalb ist es sehr wichtig, die richtigen Antipronationsschuhe zu tragen, die dem Fuß den richtigen Halt und Unterstützung geben.

Ein neutrales Abrollverhalten liegt vor, wenn du keine höhere oder zusätzliche Belastung auf die Innenseite des Fußes ausübst und daher keine zusätzliche Unterstützung benötigst. In diesem Fall kannst du dir neutrale Laufschuhe ansehen und. Solltest du Zweifel an deiner Fußstellung haben, zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren; unsere Spezialisten helfen dir gerne weiter.

Schritt 2

Besser laufen lernen

Nutze unserer Trainingspläne unten

Drei Laufpläne für Anfänger

Du hast das richtige Paar Laufschuhe für deine Fußstellung gekauft und kannst es kaum erwarten, sie auszuprobieren? Achte darauf, dass du deinen Lauf langsam aufbaust und mit einem ausgewogenen Lauftrainingsplan arbeitest. Das Letzte, was du willst, ist, dass du beim Laufen Schmerzen hast, was zu einer bösen Verletzung führen kann. Wir haben uns mit den Spezialisten von hardlopen.nl (holländischer Spezialist für Themen rund um Laufen) zusammengetan und drei zugängliche Laufpläne für dich zusammengestellt.

0 - 5 Kilometer

In 12 Wochen

Trainingsplan-Download

0 - 10 Kilometer

In 12 Wochen

Trainingsplan-Download

3 - 5 Kilometer

In 6 Wochen

Trainingsplan-Download

Schritt 3

Tipps rund um das Thema Laufen

Lauf-Tipps für den Anfang