• VersandGratis Versand ab 79€
  • RückversandEinfacher Rückversand innerhalb 2-3 Wochen
  • KundenserviceTel. Kundenservice 11-18 Uhr: +49 (0)221-82829909

Halswärmer

28

Buff für besseren Schutz gegen schlechtes Wetter

Ein Buff ist ein Halswärmer, der beim Laufen vielseitigen Schutz vor den unterschiedlichsten Wetterbedingungen bietet. Dieses Accessoire bietet nicht nur Wärme und Komfort für den Hals, sondern schützt auch das Gesicht vor eisigem Wind und Niederschlag, was sie für Läufe im Winter unverzichtbar macht. Nackenwärmer bieten auch optimalen Schutz vor der Sonne. Dank ihrer Vielseitigkeit sind sie für verschiedene Läufe bei unterschiedlichen Wetterbedingungen geeignet. Das umfangreiche Sortiment von BUFF® findest du bei RunningDirect, und hier findest du auch weitere Nackenwärmer von anderen Top-Marken.

Gibt es verschiedene Arten von Nackenwärmern?

Es gibt verschiedene Arten von Nackenwärmern, je nach Wetter, Art der Aktivität und deinen persönlichen Bedürfnissen. Für einen Lauf bei kaltem Wetter gibt es u. a. Fleece-Nackenwärmer, winddichte Nackenwärmer und Thermo-Nackenwärmer. Diese bestehen aus warmem (Fleece-)Material, das Schutz vor kaltem Wind bietet und bei extremer Kälte für maximale Wärme sorgt. Es gibt auch feuchtigkeitsableitende Nackenwärmer, die den Schweiß abtransportieren und deine Haut bei intensiven Läufen trocken halten. Es gibt auch multifunktionale Nackenwärmer, die auf unterschiedliche Weise getragen werden können, zum Beispiel als Stirnband, Mütze oder Gesichtsmaske.

Nackenwärmer mit speziellen feuchtigkeitsableitenden Stoffen

Nackenwärmer bieten nicht nur Wärme und Schutz vor Kälte, sondern es gibt auch Nackenwärmer mit feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften. Dadurch eignen sie sich besonders gut für intensive Läufe, bei denen man ins Schwitzen kommt. Durch die Verwendung spezieller schweißableitender Stoffe können Nackenwärmer überschüssigen Schweiß aufnehmen und abtransportieren und so das Risiko von Überhitzung und Unbehagen verringern. Das ist ideal für Läuferinnen und Läufer, die ihre Körpertemperatur regulieren und bei intensiven Läufen trocken bleiben wollen.

Wie trägst du einen Halswärmer?

Halswärmer sind vielseitig und können auf verschiedene Arten getragen werden. Sie können nicht nur den Hals schützen, sondern auch als Stirnband dienen, um die Stirn vor Wind und Schweiß zu schützen. Sie können auch zu einer Gesichtsmaske umfunktioniert werden (z.B. auch beim Skifahren oder Motorradfahren unter dem Helm), um zusätzlichen Schutz vor kalter Luft oder Staub zu bieten. Außerdem können Nackenwärmer als Haarband getragen werden, was sie zu einem multifunktionalen Begleiter für all deine Läufe macht, wobei Komfort und Schutz immer an erster Stelle stehen.