• VersandGratis Versand ab 79€
  • RückversandEinfacher Rückversand innerhalb 2-3 Wochen
  • KundenserviceTel. Kundenservice 11-18 Uhr: +49 (0)221-82829909

Laufschuhe

21

Die größte Kollektion an Laufschuhen bei RunningDirect

Bist du auf der Suche nach Laufschuhen von Marken wie Nike , ASICS oder ON ? Dann bist du bei uns genau richtig. Die Wahl der richtigen Schuhe kann einen großen Unterschied für dein Lauferlebnis ausmachen. Egal, ob du ein Laufanfänger, ein erfahrener Athlet oder irgendwo dazwischen bist, die richtigen Schuhe sind entscheidend, um Verletzungen zu vermeiden und das Beste aus deinen Läufen herauszuholen.

Laufschuhe für Herren und Damen

Laufschuhe für Damen und Herren haben spezifische Eigenschaften, die auf die Bedürfnisse von Läuferinnen und Läufern zugeschnitten sind. Damenlaufschuhe haben oft einen schmaleren Leisten, bieten eine ausgewogene Dämpfung und Stabilität, die auf den weiblichen Körperbau abgestimmt ist, sind oft leichter und haben ein feminineres und trendigeres Design. Im Gegensatz dazu haben Herrenlaufschuhe oft eine breitere Passform, bieten die gewünschte Dämpfung und Stabilität, sind in der Regel robuster, um Abnutzungserscheinungen aufzufangen, und haben oft ein robusteres Design.

Welcher Laufschuh ist der beste für mich?

Welcher Laufschuhtyp am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von deinem Laufstil, der Form deines Fußes, deinem Niveau, deinen Laufzielen und dem Untergrund, auf dem du laufen willst. Was für den einen Läufer gut funktioniert, kann für einen anderen weniger geeignet sein. Daher wird zwischen neutralen Laufschuhen, Antipronationsschuhen, Trailschuhen und Schuhen mit viel Dämpfung unterschieden. Um einen Laufschuh auszuwählen, der zu deinem Profil passt, füllst du unseren Schuhfinder aus, um eine umfassende Analyse zu erhalten.

Was ist der Unterschied zwischen neutralen und antipronierenden Laufschuhen?

Der Hauptunterschied liegt im Grad der Unterstützung, die sie dem Fußgewölbe und der Pronationsbewegung des Fußes beim Laufen bieten. Neutrale Schuhe sind für Füße konzipiert, die sich nur minimal nach innen oder außen neigen, und bieten gleichmäßige Dämpfung, ohne zusätzlichen Halt zu bieten. Beliebte neutrale Modelle sind der Nike Pegasus und der ASICS GEL-Nimbus. Antipronationsschuhe bieten zusätzliche Unterstützung für Läufer, deren Fußgewölbe nach innen kippt, so dass eine übermäßige Überpronation korrigiert werden kann. Der ASICS GEL-Kayano und der Brooks Adrenaline sind beliebte Antipronationsschuhe.

Wie wichtig ist die Dämpfung in Laufschuhen?

Eine ausreichende Dämpfung in Laufschuhen ist aus mehreren Gründen wichtig. Die Dämpfung hilft, den Aufprall bei jedem Schritt abzufedern und so die Belastung für deine Gelenke zu verringern. Außerdem sorgt die Dämpfung für ein angenehmes Lauferlebnis, weil du das Gefühl hast, auf einer weichen Oberfläche zu laufen. Besonders bei langen Strecken ist die Dämpfung in einem Laufschuh sehr wichtig, um übermäßige Belastungen und Ermüdung zu vermeiden und den langen Lauf viel angenehmer zu machen. Der adidas Utraboost und der Hoka Bondi sind Laufschuhe mit einer sehr guten Dämpfung.

Gibt es spezielle Laufschuhe für verschiedene Untergründe?

Das Laufen auf unterschiedlichem Terrain erfordert unterschiedliche Eigenschaften der Schuhe, um optimale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten. Trail-Schuhe zum Beispiel sind speziell für das Laufen im Gelände konzipiert und haben daher eine aggressive Außensohle mit tiefen Noppen für hervorragenden Grip. Die abriebfeste Gummilaufsohle bietet Haltbarkeit und Schutz, und die oft verstärkten Zehenkappen und Seitenwände bieten zusätzlichen Schutz vor Hindernissen. Der Hoka Challenger und der New Balance Fresh Foam Hierro sind beliebte Trail-Schuhe.